VEGANES REZEPT: Süße Fingernudeln mit Bratapfel

Eine einfache, vegane und süße Variante der Fingernudeln stellen wir Ihnen heute im Video-Rezept vor. 

Das Rezept zum Ausdrucken und Teilen finden Sie unterhalb des Videos. Guten Appetit. 

 

 

Süße Fingernudeln mit Bratapfel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Eine vegane, süße Variante der frischen Fingernudeln.
Süße Fingernudeln mit Bratapfel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Eine vegane, süße Variante der frischen Fingernudeln.
Portionen Kochzeit
1 10Minuten
Portionen
1
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
  • 250 g Hierl Vegane Fingernudeln
  • Neutrales Öl
  • 1/2 Teelöffel Pflanzenfett
  • 1 Prise Salz
  • Apfelspalten
  • Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Honig
Portionen:
Einheiten:
Zutaten
  • 250 g Hierl Vegane Fingernudeln
  • Neutrales Öl
  • 1/2 Teelöffel Pflanzenfett
  • 1 Prise Salz
  • Apfelspalten
  • Apfelsaft
  • 1 Teelöffel Honig
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Ein wenig neutrales Öl in die Pfanne geben
  2. 1/2 Teelöffel Pflanzenfett hinzugeben. Leicht anschmelzen lassen
  3. Die Fingernudeln bei schwacher Hitze in die Pfanne geben, mit einem Deckel schließen
  4. In der Zwischenzeit die Äpfel in gewünschte Spalten schneiden. (Viertel od. Achtel)
  5. Den Deckel von der Pfanne nehmen, die Temperatur erhöhen und unter Wenden die Fingernudeln anbräunen. Leicht salzen
  6. Nach der gewünschten Bräunung die Fingernudeln aus der Pfanne nehmen und die Temperatur zurück drehen
  7. 1 Teelöffel Pflanzenfett in die Pfanne geben und kurz anschmelzen lassen
  8. Die Apfelspalten bei schwacher Hitze in die Pfanne geben und wenden
  9. Für eine saftige Sauce die Äpfel mit einem Schuss Apfelsaft ablöschen (wichtig: bei SCHWACHER Hitze)
  10. 1 Teelöffel Honig hinzugeben und verrühren
  11. Die Sauce an die Fingernudeln geben und servieren. Guten Appetit - "An Guadn"
Dieses Rezept teilen

Tags:,


  • News
  • Rezepte
  • VEGANES REZEPT: Süße Fingernudeln mit Bratapfel