Ökona Herbstausgabe 2015 ist verfügbar

188_bildÖkona – Das Magazin für natürliche Lebensweise ist gerade mit einer sehr interessanten und – wie immer – liebevollen Gestaltung erschienen. Das Print-Magazin finden sie an verschiedensten Auslegestellen primär in Naturkostläden oder als Online Ausgabe.
http://www.oekona.de

Wir bedanken uns bei der Ökona für die herzliche Erwähnung im Vorwort und den Artikel auf Seite 42.

Viel Freude beim durchblättern der spannenden Themenwelten 

Weiter lesen

Salzernte im September

hierl-nudel-salz

Jetzt im frühen September, in dem der Herbst langsam seinen Einzug hält, wird das Salz für unsere Nudeln geerntet. 
Im März hat es seine Reise aus dem Atlantik in die Marschen begonnen. Bis zum August zirkuliert es zwischen Salzseen, deren Umgebung ein fruchtbares Öko-Habitat für Wasservögel bietet. 

Durch die Naturkraft von Sonne und Wind beginnt das Salz in speziellen Becken zu kristallisieren. Nach wenigen Monaten entsteht am Grund der Becken eine bis zu 10cm dicke Salzschicht, die jetzt – im September – geerntet wird und schon bald seinen Weg zu uns in die “Nudelmacherei” antritt.

Unser Salzlieferant hat den Jahreskreislauf wunderbar visualisiert. Wir empfehlen einen Besuch der Website “La Baleine” (Englisch/Französisch)

Weiter lesen

Serviervorschlag: Fingernudeln im Salatblatt

Sommerzeit – Zeit für leichte Kost. Unsere Fingernudeln eignen sich auch als “Fingerfood”. Herzhaft ergänzen sie unsere frisch gezogenen Sprossen, die gemeinsam auf einem handlichen Salatblatt durch sommerliche Gärten getragen werden können und dabei 0,0 Abfall hinterlassen 😉

An guadn wünschen wir!    

serviervorschlagfn

Weiter lesen

20 Jahre Partnerschaft: Bioland und Hierl Naturkost

20jahre-hierl-bioland

Karl-Heinz Hierl und Bioland Präsident Jan Plagge – Bildquelle Bioland e. V., Sonja Herpich

Karl-Heinz Hierl und die Hierl Naturkost wurden von Bioland Präsident Jan Plagge mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet, die eine fruchtbare, 20-Jährige Partnerschaft für ökologische Lebensmittel symbolisiert.

Bioland ist der bedeutendste Verband für ökologischen Landbau in Deutschland. 5800 Landwirte, Gärtner, Imker und Winzer wirtschaften nach den Bioland-Richtlinien. Hinzu kommen rund 1000 Partner aus Herstellung und Handel wie Bäckereien, Molkereien, Metzgereien und Gastronomie. Gemeinsam bilden sie eine Wertegemeinschaft zum Wohl von Mensch und Umwelt.

Seit über 40 Jahren entwickeln die Bioland-Mitglieder mit ihrem Verband eine ökologisch, ökonomisch und sozial verträgliche Alternative zur intensiven, von Industrie und Fremdkapital abhängigen Landwirtschaft. Ziel der täglichen Arbeit der Bäuerinnen und Bauern ist die nachhaltige Erzeugung hochwertiger und gesunder Lebensmittel. Wirtschaften im Einklang mit der Natur, Förderung der Artenvielfalt sowie aktiver Klima- und Umweltschutz sichern unsere Lebensgrundlagen und erhalten eine vielfältige Kulturlandschaft. Denn Biolandbau heißt: An die Zukunft denken. Wichtige Eckpfeiler sind dabei die Sieben Bioland-Prinzipien für die Landwirtschaft der Zukunft.

Diese 7 Prinzipien stellt Jan Plagge (auf dem Bild oben rechts) in diesem Youtube Video vor:

Weiter lesen

Erntedankbarkeit…

erntedank-small

Unter dem Titel „Erntedankbarkeit“ wollen wir uns einmal Raum und Zeit für die vielen Dinge nehmen, für die wir im Produktionsalltag häufig den Blick verlieren. Kleine und große Dinge, für die wir dankbar sind und die es uns ermöglichen, jene Lebensmittel herzustellen, die uns von der Hierl Naturkost am Herzen liegen…

Für die Erntedankbarkeit haben wir eine eigene Microsite geschaltet und freuen uns über Ihren Besuch:
http://erntedankbarkeit.hierl-naturkost.de

Weiter lesen

Ostbayernschau mit Bioland 2015

ostbayernshow-2015

Bild-Copyright: Fotowerbung Bernhard Bildverwendungsrechte: Straubinger Ausstellungs GmbH

Ab Morgen geht es wieder Rund in unserer Nachbarschaft Straubing. 

60.000 qm Ausstellungsfläche, 750 Aussteller und erwartete 450.000 Besucher/innen machen die Ostbayernschau vom 07. bis zum 16. August 2015 zum XXL Einkaufsparadies mit Sonderschauen.

Der Nudelmacher Hierl verwöhnt Sie am Bioland-Stand Nr.: FG0080 auf dem Freigelände.

Abschließend noch ein vergangener Spot  (2010) mit Schmunzeleffekt. 

Also – aufi zur Ostbayernschau 😉

Weiter lesen

Einen vollen Bauch und ein zufriedenes Herz – Gnocchi Day am 29.

hierl-gnocchi-day

In Brasilien, Argentinien, Uruguay, Kolumbien und Venezuela wird noch heute traditionell an jedem 29. Tag des Monats der „Gnocchi Tag“  (Dia de Noquis) gefeiert. In der Historie wurde das Geld  am Monatsende knapp und damit auch die Nahrungsmittel. Die Gnocchi (Noqui/Njoki) boten und bieten ein günstiges und nährstoffreiches Mahl, das in Gemeinschaft geteilt und genossen wird. Unter den Teller legt man eine Münze, die Glück und Wohlstand für den kommenden Monat schenken soll.

Nach dem Mahl wünscht sich die Gemeinschaft ein „Panza llena, corazon contento“  – einen „vollen Bauch und ein zufriedenes Herz“ Das wünsche wir auch Ihnen.

PSsst: In einer Woche ist wieder ein “Gnocchi Tag”.   Wir empfehlen unsere Hierl Gnocchi – mit Herz zubereitet. 

 

Weiter lesen

Rezept: Kicher-Gazpacho “Sprossenkraft”

kicher-gazpacho-sprossenkraft

Brainfood für Leib und Seele
– Vegan und Glutenfrei. 

Saftig, sommerlich und vital kommt dieser nährstoffreiche Appetizer im Gläschen daher. Die Doppelkombo aus Hierls Kichernudeln und selbst gezogenen Sprossen schenken Leib, Seele und Hirn wertvolle Nahrung. 

Die Kichernudeln – benannt nach der Hauptzutat Kichererbsen-Mehl – bergen einen hohen Anteil essentieller Aminosäuren, B-Vitamine und Folsäure. Aus den essentiellen (lebensnotwendigen) Aminosäuren stellt unser Körper seine eigenen Bausteine her: die “körpereigenen Proteine” (Eiweiße).

Frische Sprossen können ganz einfach das ganze Jahr über in den eigenen 4 Wänden gezogen werden. In unserem Gericht haben wir Rettich, Linsen und Quinoa Samen 4 Tage lang im Sprossenturm keimen lassen. So sahen die wunderbaren “Wesen” am Tag der Ernte aus:

sprossenkraft

Sprossen enthalten u.A. viele B-Vitamine, Enzyme und Antioxidantien. Sie fördern also unsere Zellen- und Nervenfunktionen.

Kichernudeln und Sprossen haben wir in der Gazpacho zusammengebracht. Eine Gazpacho ist eine “kalte Suppe” aus rohem, ungekochten Gemüse. In unserem Gericht: Tomaten und Sprossen. 

Aber nun zum Rezept. Viel Freude damit. 

Rezept und Bilder: André Boeing

Weiter lesen

Die 66 – Deutschlands größte 50+ Messe am kommenden Wochenende

300x250_Aussteller_Halle2

“Die 66” – die einzigartige Messe für alle ab 50 – ein Feuerwerk an guter Laune!!

  • 470 Aussteller aus 16 Ländern und 15 Themenbereichen wie z.B. Tourismus & Reisen, Freizeit & Hobby, Sport & Fitness, Mode & Beauty, Kommunikation & Neue Medien u.v.m. präsentieren Produkte und Dienstleistungen mit Sinn und Stil.
  • 300 Shows, Talks Vorträge und Workshops in 7 Konferenzräumen, der Sportarena, der Tanz- und Musikbühne mit Live-Band, dem Golf- und dem Bike-Parcours.
  • Große Showbühne mit prominenten Gästen wie TV Kommissarin Michaela May, Traumschiffkapitän Siegfried Rauch, Starkoch Alfons Schuhbeck, Schlagersängerin Mary Roos und vielen mehr. Tanz-, Musical und Varieté Shows u. a. von der Staatsoperette Dresden und dem GOP Varieté.
  • 47.000 Besucher die mit viel Lebenserfahrung und noch mehr Lebenslust neue Perspektiven entdecken, aus erster Hand fundiert informiert sein wollen, und mit Begeisterung ihre Träume einfach leben.

Quelle: Die 66

Besuchen Sie uns in Halle 2 am Stand K01. Wir verwöhnen Sie mit vitalen Frischnudeln aus ökologischer Erzeugung. 

>> http://die-66.de/

Weiter lesen

  • News