Rezept: Frische Eier-Knöpfle mit Hühnchen und Wurzelgemüse

hierl-eierknöpfle-wurzelhuehnchen

In einer Jahreszeit, in der Erkältungs- und Grippewellen gern die Runde machen, bringt unser heutiges Rezept eine gute Portion Kraft zurück in den Leib und Fröhlichkeit in den Geist. Dafür sorgen nicht nur das Wurzelgemüse und das Hühnchen. 

Unser Bio-Weichweizenmehl ergänzt sich perfekt mit den Eiern in unseren frischen Eier-Knöpfle. Für unser geistiges Wohlbefinden ist entscheidend unser Neuro-Transmitter Serotonin verantwortlich. Für die Bildung von Serotonin benötigen wir  insbesondere die Aminosäure Tryptophan, die im Ei enthalten ist. Damit aber der Baustoff Tryptophan besser ins Hirn gelangt, braucht es komplexe Kohlenhydrate, wie sie z.B. in unserem Bio-Weichweizenmehl enthalten sind. 

Soviel zur Theorie. Und nun viel Freude und einen guten Appetit mit unserem praktischen Rezept als Stärkung für Leib und Seele:

 

Frische Eier-Knöpfle mit Hühnchen und Wurzelgemüse
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Stärkung für Leib und Seele. Gut in der Winterzeit bei Erkältung und Grippe. Förderlich als Stimmungsaufheller.
Frische Eier-Knöpfle mit Hühnchen und Wurzelgemüse
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Stärkung für Leib und Seele. Gut in der Winterzeit bei Erkältung und Grippe. Förderlich als Stimmungsaufheller.
Portionen Kochzeit Wartezeit
2Portionen 45Minuten 30Minuten
Portionen
2Portionen
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 30Minuten
Zutaten
  • 250 g Hierl Frische Eier-Knöpfle
  • 200 g Hühnerteilchen
  • Wurzelgemüse (Pastinake, Karotte, Sellerie, Petersilienwurzel)
  • 1 Zwiebel
  • ca. 50 ml Weisswein lieblich
Portionen: Portionen
Einheiten:
Zutaten
  • 250 g Hierl Frische Eier-Knöpfle
  • 200 g Hühnerteilchen
  • Wurzelgemüse (Pastinake, Karotte, Sellerie, Petersilienwurzel)
  • 1 Zwiebel
  • ca. 50 ml Weisswein lieblich
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Zwiebel, Sellerie, Petersilienwurzel und Pastinake würfeln
  2. Zwiebelwürfel anschwitzen, Hühnerteilchen hinzugeben und gut anbraten
  3. Mit einem Schuss Weisswein ablöschen
  4. Ca. 30 Minuten bei geringer Hitze schmoren lassen. Zwischendurch mit Wasser leicht aufgießen
  5. Wurzelgemüse hinzugeben und zusammen weitere 10 Minuten schmoren lassen
  6. Eier-Knöpfle mit etwas Öl in eine Pfanne geben und geschlossen langsam erwärmen - hin und wieder wenden
  7. Die fertigen Eier-Knöpfle mit dem Wurzelgemüse mischen
  8. Auf den Teller geben und mit Petersilie garnieren
Dieses Rezept teilen

Trackback von deiner Website.


  • News
  • Rezepte
  • Rezept: Frische Eier-Knöpfle mit Hühnchen und Wurzelgemüse