lasagneplatte-header

Frische Lasagneplatten

aus Bio-Hartweizengrieß

Unsere Lasagneplatten werden im Walz-Schnittverfahren aus bestem Hartweizengrieß hergestellt. Zum Grieß werden lediglich frisches Quellwasser, Kurkuma und Meersalz hinzugefügt. Durch die schonende Teigverarbeitung erhalten wir besonders feine Lasagneplatten mit einem unvergleichlichen Biss.

Kochvorschlag

Um eine köstliche Lasagne zuzubereiten, die Lasagneplatten ohne Vorkochen mit ca. 1,2 kg Bolognese und ¾ Liter dünnflüssiger Bechamelsoße bei 180 Grad eine Stunde köcheln lassen. Vor dem Backen mit 150g Reibekäse bestreuen und eventuell mit heißer Milch oder Brühe aufgießen, damit die Teigplatten vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind.